Nachwuchstraining

Der Tischtennisverein Calvörde heißt jeden von Euch herzlich Willkommen in der Kinder- und Jugendabteilung!

Nachwuchstraining liegt uns am Herzen, denn der Tischtennissport macht Spaß und ist sehr vielseitig. Durch das Spielen von Tischtennis, werden bei Kindern und Jugendlichen Fähigkeiten wie Konzentration, Koordination, Reaktion, Kondition und Schnelligkeit gefördert.

Des Weiteren versuchen wir aber auch Werte wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und den respektvollen Umgang miteinander zu vermitteln. Das Training selbst erfolgt ganz individuell nach Fähigkeit und Alter, der Spaß steht bei uns stets im Vordergrund, allmälich wird dadurch der Ehrgeiz in den Kindern und Jugendlichen geweckt. Fortgeschrittene Spieler können sich mit anderen Tischtennis Mannschaften aus dem ganzen Bördekreis messen, hierfür bieten wir eine Schülermannschaft (bis 15 Jahren), sowie eine Jugendmannschaft an (ab 15 Jahren). Unsere Punktspieler werden gezielt auf Turniere vorbereitet und bei Heimspielen, wie auch bei Auswärtsspielen betreut und aufgebaut.

Das Training selbst wird von Henning Bösche, Abteilungsleiter des Tischtennis Vereins Calvörde, sowie erfahrenen, offiziellen Tischtennis-Kindertrainern und Betreuern verschiedenen Alters durchgeführt. Jedes Kind ab 6 Jahren und jeder Jugendliche ist herzlich Willkommen, für ein paar Schnupperstunden vorbei zu kommen, egal ob Ihr bereits Tischtennis gespielt habt, oder nicht, wir freuen uns auf Euch! Tischtennisschläger stellen wir Euch während der Schnupperphase gerne zur Verfügung.

Unsere Nachwuchs-Trainingszeiten sind:

Mittwochs von 16:45 – 18:30 Uhr (17 Uhr Beginn des Trainings)

Ort: Turnhalle “An der Ohre” in Calvörde

Für unsere Punktspieler bieten wir erweitere Trainingszeiten an:

Mittwochs von 18:30 – 20:00 Uhr

Freitags von 19:00 – 20:30 Uhr

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.